Essen & Trinken

Ein Speiselokal oder Restaurant ist die Himmelsleiter nicht; sollte sie auch nicht sein. Trotzdem muss für den kleinen Hunger gesorgt werden. Wir bereiten leckere und besondere Brotzeiten für unserer Gäste. Der Ruf der “Echten” von Dönnighaus wird schon weit im Nürnberger Land gehört.
Weltenburger Klosterbiere und Jever Pils lassen viele Freunde an die Theke gehen, um schmackhafte Biere vom Fass “vor Ort” zu genießen.

Unsere Gerichte

Schinkenbrot
Käsebrot
Strammer Max
Currywurst
Wienerle
Obatzter

Einmal im Monat veranstalten wir einen Mottoabend mit Livemusik und servieren dazu passende Speisen und Getränke.

Sehen Sie dazu einfach auf unsere Homepage oder unter Aktuelles

Die “Echte” von Dönninghaus

Von Otto Dönninghaus, dem Erfinder und Urvater
der “Echten” von Dönninghaus, über seinen Schwiegersohn Josef
bis hin zu Enkel und Sohn Dirk Schulz, dem momentanen
“Herr der Würste”. Das Geheimrezept der Wurst und Sauce wird seit den
Anfängen gehütet wie der “heilige Gral der echten und einzigen Currywurst”.
In NRW gibt es “Die Echte” überall. Aber Sie können diese
einzigartige Currywurst auch bei uns in Wirtshaus und Kneipe Himmelsleiter in Altdorf b.Nürnberg genießen.
www.dieechte.de

Strammer Max

Herzhaft ist er.
Frisches Holzofenkrustenbrot, würziger und saftiger Schinken aus der Oberpfalz
belegt mit zwei Eiern bestimmen diesen Gaumengenuss.

Biere vom Fass

Weltenburger Kloster Barock Dunkel
An die Eleganz der Barockzeit erinnert dieses dunkle Exportbier.
Sein leuchtend-dunkler Kupfer-Farbton und die dichten Malzaromen,
die den Augen und dem Geruchsinn noch vor dem ersten Schluck
schmeicheln, lassen ein großes Geschmackserlebnis bereits erahnen:
Und der vollmundig-weiche Bierkörper, die ausbalancierten Röstaromen
sowie die ausgewogene Mischung aus angenehmen bitteren und zarten
süßen Noten bestätigen dies bereits mit dem ersten Schluck.
Das älteste Dunkel der Welt wurde 2012 bereits zum dritten Mal mit der
Gold-Medaille beim World Beer Cup in San Diego sowie mehrfach mit der
DLG-Gold-Medaille ausgezeichnet und ist somit das beste Dunkel der Welt.
(4,7% Alkohol)

Weltenburger Barock Hell
Das “Barock” im Namen diese süffig-würzigen Exportbieres erinnert
an die Blütezeit des Klosters Weltenburg. Es präsentiert als edles
Festbier mit einer ausgewogenen, sehr sauberen und klaren
Geschmacks-Komposition. Sein leicht malziger Duft positioniert
diese vom Antrunk bis zum Abgang besondere Trinkerlebnis nochmals
deutlich als bierigen Höhepunkt.
(5,6% Alkohol)

Friesisch herber Pilsgenuss

Das Pils in der Brandung. Kaum ein anderes Premium Bier ist sich selbst so treu
geblieben wie Jever. Seit über 160 Jahren kultiviert Jever seinen ureigenen
friesisch – herben Geschmack. Und der hat einen Grund: das Brauwasser.
Es ist gleichzeitig besonders rein und weich, und erlaubt uns, mehr Hopfen zuzugeben.
Das macht Jever so friesisch – herb und erfrischend zugleich.
4,9vol%

Weltenburger Hefe-Weißbier Hell

Nach altbayerische Tradition gebraut, überrascht dieses hervorragende Weißbier
besonders durch seinen auffallend fruchtigen Duft, aus dem besonders die Bananen – Note hervorsticht. Seine vollmundige Aromanote animiert zum Trinken, im voluminösen Abgang beweist es seine Spitzenklasse.
(5,4% Alkohol)